Was ist Marschkleidung? Wie ziehe ich mich richtig zur Demo an?

Die folgenden Bekleidungsstücke sollen als Beispiele dienen, wie die für die Demonstration empfohlene Marschbekleidung aussehen könnte. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Zur Not hilft auch ein grünes T-Shirt, olivgrüne Kriegsbemalung, etc.

Raus aus der Normalkleidung, rein in die Kampfmontur. Rührt Euch, Rekruten!

Außerdem raten wir an, allerlei militärisches Accessoires mitzubringen (keine Klappspaten, dafür z.B. Kochgeschirr).

Beispiele Hosen:


Beispiele Kopfbedeckungen:


Nicht erlaubte Kopfbedeckungen:


Beispiele Jacken:



Auch schön: